Mit Kooperationen zu mehr Markterfolg

Oppenheim, 26. Mai 2011. Vor einem Plenum mit rund 100 Teilnehmern diskutierten Experten aus der Weinwirtschaft beim 18. Weinmarketingtag Rheinland-Pfalz am Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Rheinhessen-Nahe-Hunsrück (DLR) in Oppenheim über die Vorteile von Marketingkooperationen in einem wettbewerbsintensiven Weinmarkt. Dabei beschäftigten sie sich auch mit den Fragen, welche unternehmerischen Entscheidungen im Vorfeld getroffen werden müssen, und welche Zielgruppen durch Kooperationen erreicht werden können. Aus den Referaten und der Diskussion konnten die Teilnehmer eine Reihe an Vermarktungsimpulsen mit nach Hause nehmen ...


Tagungsmappe zum Download

Pressemeldung zum 18. WeinMarketingtag 2011




Programm

13.30 UhrBegrüßung
Otto Schätzel, DLR Rheinhessen-Nahe-Hunsrück

13.45 UhrEröffnung
Bernd Wechsler,
Kompetenzzentrum Weinmarkt & Weinmarketing Rheinland-Pfalz

14.00 UhrImpulsvortrag: "Kooperationen in der Wertschöpfungskette -
wohin geht der Trend?"
Dr. Julian Voß, Agrifood Consulting GmbH

15.00 UhrPraxisberichte aus der Weinwirtschaft

  • Joachim Binz, Wineconsale
  • Rainer Keßler, 5 Freunde
  • Jürgen Hoffmann, Simply Wine
  • Ina Metzger, Fritz Müller

16.30 UhrKaffeepause

17.00 UhrPodiumsdiskussion
Moderation: Bernd Wechsler, Kompetenzzentrum Weinmarkt & Weinmarketing Rheinland-Pfalz
Special guest: Alexander Woll, Weineinkauf Wasgau

18.15 UhrEnde





bernd.wechsler@dlr.rlp.de     www.Weinmarketing.rlp.de drucken