Stand: 02/17/2020
Die Nachfrage nach weißem Fasswein ist unverändert gut. Durch die kommende Fasnacht wird es die nächsten Tage in einigen Gegenden ruhiger zugehen. Danach erwarten die Kommissionäre jedoch weiterhin einen regen Handel.

Dabei notieren die Preise wie schon seit Wochen fest. Für gute Qualitäten werden teilweise Aufschläge gezahlt.





Weißwein
Qualitätsstufe
Rebsorte
Euro/hl
2019
Grundwein
Diverse Sorten weiß
40
2019
Landwein
Riesling
80
2019
Landwein
Müller-Thurgau, Silvaner
60
2019
Landwein
Diverse Sorten
50-55
o.J.
QW
Diverse Sorten
75
2019
QW
Silvaner
80
2019
QW
Müller-Thurgau
80
2019
QW
Morio-Muskat
85
2019
QW
Scheurebe
85
2019
QW
Chardonnay
90
2019
QW
Weißburgunder
80
2019
QW
Grauburgunder
100
2019
QW
Gewürztraminer
k.N.
2019
QW
Sauvignon Blanc
k.N.
2019
QW
Riesling
100-105
2018/19
Spätlese
Diverse Sorten
85
2018
Auslese
Diverse Sorten
k.N.
Weißherbst/Rosé
Qualitätsstufe
Rebsorte
Euro/hl
2019
QW
Diverse Sorten
k.N.
2019
QW
Spätburgunder WH
k.N.
2018
QW
Portugieser WH
80
2019
QW
Dornfelder WH
k.N.
Rotwein
Qualitätsstufe
Rebsorte
Euro/hl
2019
Grundwein
Diverse Sorten
k.N.
2019
QW
Diverse Sorten
k.N
2019
QW
Spätburgunder
80-90
2019
QW
Regent
k.N.
2019
QW
Dornfelder
80
k.N.=Keine Notierung

mehr

DLR Rheinhessen-Nahe-Hunsrück
Kompetenzzentrum Weinmarkt & Weinmarketing Rheinland-Pfalz







Meike.Schygulla@dlr.rlp.de     www.weinmarketing.rlp.de drucken nach oben